28 August 2012

Like a travel in time

5 comments:




Und es ist ein bisschen, als würden wir die Zeit zurückdrehen und vergessen, was war. Wir holen den letzten Sommer zurück, nur um ihn im Winter möglicherweise wieder zu vergessen. Aber es ist egal. Was zählt, ist das hier und jetzt und heute. Ich habe mir so lange gewünscht, dieses Talent zu finden, nicht in der Zukunft oder der Vergangenheit zu leben und ein bisschen, ein winziges bisschen, habe ich jetzt das Gefühl, dass es mir gelingt. Nicht mehr ständig daran zu denken, was war, oder was sein wird. Das ist befreiend. Wirklich, echt und total.

Achja, und wusstet ihr schon? Bei mir ist eine Blogvorstellung! Nicht vergessen, ne?
Und bei JCF und my heart is out at sea und schwerelos und exposed-belichtet und unspoken und JUSTORYS und LIEBLINGSKIND und DREAM und mademoiselle kiki und RPB sind auch Blogvorstellungen, guckt mal schön vorbei!

22 August 2012

Blogvorstellung!

30 comments:




VERLÄNGERT BIS 22.10!!

 Heyda :)
Eigentlich wollte ich das schon starten, bevor ich in den Urlaub gefahren bin, aber irgendwie hab ich es total verpennt. Jedenfalls, ab heute gebe ich den Startschuss, sich für die Blogvorstellungen zu bewerben! Vermutlich lasse ich das Ganze bis zum 22.9. laufen, also einen ganzen Monat. Wie viele Blogs ich vorstelle, weiß ich noch nicht, das kommt auf die Teilnehmerzahl an. Bei 10 Blogs einen, bei 20 zwei, bei 30 drei. Versteht ihr das Prinzip? Die Bedingungen sind, denke ich mal, bekannt, ich schreib sie trotzdem noch mal auf.
1. Leser sein/werden. Ich mache das nicht, um mir mehr Leser zu angeln, aber wer will schon auf einem Blog vorgestellt werden, der einem gar nicht gefällt?
2. Einen Kommentar mit von euch bestimmbarem Inhalt schreiben. (Euer Name steht ja automatisch da, und die Blogadresse ist da auch verlinkt. Also reicht es auch, einfach zu schreiben "Ich mach mit" oder so was in der Art. Es sei denn, ihr wollt irgendwas über euren Blog erzählen, ...)
3. Erwähnt die Aktion auf eurem Blog. Ich will ja, dass möglichst viele mitmachen. Und, je mehr mitmachen, desto mehr Blogs werden vorgestellt.

Also, dann man los! Ich freu mich schon mal drauf, neue Blogs kennenzulernen :)

and she will be loved

1 comment:
Ja, ein Cover. Verdammt, ich find nix anderes, kann ich jetzt auch nix zu.

20 August 2012

Days for a compote Jar

4 comments:
Es gibt die Tage, die einfach an einem vorbei gehen, an denen man sich nicht mal mehr daran erinnern kann, was eigentlich passiert. Dann gibt es die Tage, die man am liebsten einfach rückgängig machen will. Und die schönsten Tage, meine Lieblingstage, sind die, die man am liebsten in ein Marmeladenglas stecken will, um an allen anderen Tagen daran zu riechen, ein bisschen Schön-Tages-Luft einzuatmen. Und vielleicht projiziert der Geruch allein die Erinnerungen, Bilder und Gefühle von diesem Tag vor das Innere Auge. Diese Tage sind die, an denen man sich seinen Freundinnen wieder nahe fühlt. Wenn man einfach über alles redet, was einem auf dem Herzen liegt. Wenn man zusammen über eine Lösung nachdenkt. Wenn man einfach nur dasitzt und weiß, dass die andere einen versteht, dass sie nie kritisieren würde, was du sagst, dir nie eine andere Meinung aufzwingen will. Wenn man denkt, dass alles genauso bleibt, bis man alt und schrumpelig ist. Wenn einem die Tränen kommen, weil man will, dass es ganz genauso sein wird. Dass man auch als alte, verknitterte Omis noch da sitzen wird und einfach redet. Wenn man schon kurz davor ist, das Marmeladenglas aufzumachen und vollzufüllen. Mit dieser wunderbar knisternden Luft, die zwischen uns herrscht. Das leise Einverständnis, das da herrscht. Und das noch viel leisere, kaum hörbare Wissen, dass man nicht mehr Freunde braucht, um glücklich zu sein. Dass man eben nicht tausende von weniger wichtigen Freunden haben muss. Wenn man sich einen Soundtrack zum Leben wünscht. Wenn man sich wünscht, dass das ganze Leben nebenbei passende Lieder laufen. Dass wichtige Momente im Leben bunt hervorgehoben werden. Dass in diesen Momenten die Kontraste sich verstärken. Dass man einfach weiß, dass das jetzt wichtig ist.


Blogvorstellung bei lifelover und !HAKUNA MATATA und Crystal Feathers und ICH WILL FREI SEIN und christina und this and that und unoriginell und nuora´s universe und my cave full of dreams und FEEL THE FERVENTNESS

18 August 2012

I´m back home again

2 comments:





Nach 10 langen Tagen befinde auch ich mich wieder auf deutschem Boden, und ihr glaubt gar nicht, wie sehr ich mich freue. Jeder versteht mich, ich muss nicht Englisch reden und hoffen, dass es verstanden wird, muss nicht jedem erklären, dass ich keine Ahnung hab, wovon er spricht und aaach, es ist einfach schön daheim! Die nächsten Tage werden noch viele viele Bilder aus Italien folgen, ich hab die Kamera quasi dauerhaft in der Hand gehabt.

08 August 2012

playing in the sun

1 comment:


Und hiermit verabschiede ich mich erst mal bis in 10 Tagen. Vielleicht melde ich mich mal, wenn ich ein Internetcafé in Italien finde, aber vielleicht finde ich ja auch keins, dann melde ich mich nicht :)

07 August 2012

fallen in love...

5 comments:



Man wartet Stunden. Wartet Tage. Wartet lange. Und wenn es dann endlich so weit ist, ist es ganz genau so schön, wie man es sich vorgestellt hat und es ist schöner, als alle Vorfreude der Welt.

05 August 2012

Holidays...

1 comment:
Ja, es sind Ferien. Und ich? Ich liege auf dem Sofa, gucke stundenlang Doctor´s Diary und mampfe Früchtchen. Die Kamera ruht, das Bild ist von Frankreich letztes Jahr. Ab morgen habe ich meine DSLR, dann werden hier auch mal wieder ein paar mehr Bilder sein, denke ich. 
By the way: Blogvorstellungen bei:
footprints on the moon even the stars burn love, photos and dreams under different skies *worldwidedancer EFH-Fotografie WOLKENLESERIN addicted JCF