31 May 2013

31. Mai 2013

27 comments:



Ich hatte in den Ferien so viele schöne Tage mit meinen Lieblingsmädchen und es sind so so so viele Bilder, von denen so so so so viele untauglich und so so viele wunderschön sind, ich glaube, das werden ganz schöne viele Posts davon. Das tut in den Ferien immer so so gut, weil´s einfach immer irgendwie schön ist mit den beiden und dann bin ich wieder vollgetankt mit Glückshormonen, wenn die Schule wieder anfängt und dann ist alles nicht so schlimm :)

28 May 2013

28. Mai 2013

12 comments:

Shoppingerrungenschaften & sonstiger Lieblingskrams. 

23 May 2013

23. Mai 2013

9 comments:

Karottengugelhupf
In den Ferien überfällt mich wie immer die Backsucht und deshalb hab ich heute auch mal wieder ein Rezept für euch. Karottenkuchen hört sich zwar erst mal bisschen blöd an, aber schmeckt ganz gut (:

/Zutaten:
150g Karotten
2 EL Zitronensaft
200g Margarine (Am besten schon weiche)
200g Zucker
1 Prise Salz
3 Eier
250g Mehl
50g Speisestärke
2 TL Backpulver
175g Doppelrahmfrischkäse
60g Puderzucker
1/8l Milch

/So gehts:
*Zuallererst die Form einfetten und den Backofen vorheizen (Umluft: 150°C/Elektroherd: 175°C).
*Möhrchen schälen, mit einer Küchenreibe fein raspeln, in eine Schüssel tun und mit dem Zitronensaft vermischen.
*In einer Teigschüssel 175g Margarine, Zucker und Salz cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren.
*Mehl, Stärke und Backpulver in separat mischen, dann in auch in die Teigschüssel geben und kurz unterrühren.
*Karotten unterheben.
*Teig in die Form geben, glatt streichen und im heißen Backofen 45-55 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.
*Währenddessen Frischkäse, 25g Butter und Puderzucker glatt rühren. [Keine Stückchen mehr!] Milch nach und nach unterrühren.
*Kuchen aus der Form stürzen und mit dem Frosting bestreichen. 30 Minuten kalt stellen.


16 May 2013

16.Mai 2013

20 comments:






Meine Flocke ist doch mal unschlagbar, oder? Seit sie nicht mehr panisch vor der Kamera wegrennt, ist sie das optimale Model (:
*Blogvorstellung*

09 May 2013

9. Mai 2013

19 comments:




Ja, ich schlepp jetzt auch noch mal Blüten an. Schon wieder vöööllig unaktuell, aber ich hab kaum Zeit, was neues zustande zu bringen, weil ich nächste Woche 2 Schulaufgaben schreib, auf die ich mich gar nicht freue und auf die ich leider auch noch lernen muss. Jetzt, wo´s grade schön wird. Naja, kann man jetzt auch nichts machen, gibt ja immer noch Liegestühle, mit denen ich mich wenigstens draußen mit Physik & Mathe rumschlagen kann :P
Blogvorstellung hier & da

02 May 2013

2.Mai 2013

12 comments:





Anderer Tag, aber gleiche Farben, weil er genauso wunderbar war, nur auf eine andere Art. Das Lied passt einfach, ich stell mir so gern vor, wie ich in 70 Jahren meine Fotoalben durchblätter, Bilder von uns finde und mir denke, dass das die schönste Zeit meines Lebens war. Vielleicht sitzen die 2 ja dann noch neben mir und gucken mit. Das wär schön.