31 October 2013

{First time ever :) }

10 comments:
Unglaublich, aber wahr - das sind die allerersten richtigen Bilder, die wir jemals in unsrer so grob 10-jährigen Freundschaft zusammen gemacht haben (: Ich bin immer wieder baff, wenn ich merke, wie lange ich schon mit manchen meiner Freunde befreundet bin - manche davon kenne ich echt noch aus dem Kindergarten. Und ich stelle mir das soo schön vor, wenn wir in 60 Jahren zusammensitzen, die Bilder angucken und sagen "Wow, jetzt sind wir schon 70 Jahre befreundet.." und dann werden es ganz viele Fotoalben sein, die wir angucken können, ganz viele Momente, ganz viele Erinnerungen :)

28 October 2013

{New in da hood}

13 comments:
Overknees - Falke; Sporthose - Fishbone; Bluse - Urban Outfitters; T-Shirt - Smog; Ketten - Six

In letzter Zeit ist wieder mal ein bisschen was in meinen Kleiderschrank gekommen und da dacht ich mir so "Hm, machste mal ein Bild von und so.." - gedacht, getan. Tadaa, ein mehr oder weniger erster Klamottenpost :) Die Oberteile werdet ihr in nächster Zeit wahrscheinlich auch mal getragen sehen, genauso wie die Overknees, die ich in letzter Zeit eh ständig anhab (:
Immer schön flauschig bleiben c:

24 October 2013

{6/30 A photograph of your pet}

22 comments:

Lang lang ist´s her ;) Ich muss ehrlich zugeben, dass ich einfach keine zeigbaren Bilder gemacht hatte - kann vorkommen :)
Morgen ist mein letzter Schultag & dann ist erst mal eine tolle Woche lang Ferien - ich hab es wirklich und tatsächlich geschafft, jeden Tag, bis auf einen was mit Freunden zu planen, das freut mich total, und deshalb freu ich mich jetzt auch extradoll auf die Ferien, das glaubt ihr gar nicht :) Vor allem, weil nach den Ferien für mich die Klausurenzeit losgeht und davor muss ich noch mal richtig ausspannen, haha :D Ich weiß allerdings auch nicht, wann ich mich das nächste Mal melde - vielleicht mal zwischendrin, wenn ich daheim bin, höhö :)

15 October 2013

{Will you please believe I'm not the person you see}

27 comments:
Tjo, langweilige IchsetzmichmalspontanselbervordieKamera-Bilder gab´s ja auch schon lang nicht mehr, also tadaa. Vor ein paar Tagen hab ich beschlossen, meine Bilder nicht mehr nur mit Aktionen zu bearbeiten, sondern auch mal wieder so ein bisschen selber dran rumzuschrauben und nunja, das tu ich jetzt mir mehr oder weniger großem Erfolg, haha.
Langsam wird es ja auch so richtig Herbst - grad gefällt mir das auch noch. Heute hab ich das erste rote Blatt aufgesammelt, die erste Walnuss hab ich vor 3 Tagen gegessen und die erste Kastanie hab ich am 5.Oktober augesammelt. Ich hab das Gefühl, ich hab das alles noch nie so intensiv wahrgenommen - wie der Wind mal wärmer und mal kälter ist, wie die Blätter langsam runterfallen und wie sich jeden Tag die Landschaft draußen verändert.
{Mein Zopf ist ja auch gaaaar nicht aufgelöst, neinnein, musste auch nur 6h Schule, wovon 2 Volleyball waren, überleben ;) }

10 October 2013

{When suns sets}

17 comments:

Ich bin ja der totale Sonnenaufgangsmensch. Bei machen Sonnenaufgängen steh ich frühs mit aus dem Mund tropfender Zahnpasta am Fenster und gucke und gucke und gucke und vertrödel so viel Zeit, dass ich nicht mal mehr zum Frühstück komme. Das ist ein Teil, den ich am Herbst liebe - dass ich fast jeden Morgen Sonnenaufganggucken kann - im Sommer krieg ich das nicht mit weil zu früh und im Winter wiel zu spät/nicht vorhanden. Aber im Herbst geht die Sonne einfach zu einer so perfekten Uhrzeit auf ♥

06 October 2013

{Ende September jedes Jahr wieder, und ich am gucken als wenn's das erste Mal wär. }

16 comments:

If time stood still I'd take aim and fire

Soo, special für die liebe Mira gibt´s noch ne letzte Portion von den Mehlbildern :)
Diese Woche hab ich meine Naja-is-relativ-kühl-Winterjacke durch die Brr-mir-frieren-die-Finger-ab-Winterjacke abgelöst und laufe jetzt wieder wie ein grüner Schlumpf durch die Gegend, weil es gerade ständig regnet und ich deshalb die Kapuze aufsetzen muss. (Ne, Regenschirm geht nich, haha) FlipFlops und sonstiger Spaß sind auch weit hinten im Schrank gelandet, stattdessen warten jeden Tag meine Docs auf mich.
Ja, irgendwie...wird es Herbst.

02 October 2013

{05/30 photos of something you ate today}

13 comments:





150g Margarine
75g Puderzucker
200g Mehl
50g Speisestärke
3 EL Kakaopulver

Alles zu einem glatten, nicht klebrigen Teig verkneten, ~0,5 cm dick ausrollen, in beliebigen Formen ausstechen (oder einfach mit dem Messer in Rechtecke schneiden) und im Ofen bei 180°C ungefähr 20 Minuten backen. 
{Tipp vom Profi: Noch warm in Milch tunken :) }