29 April 2015

Sonnentage #2

3 comments:
Heute hab ich meinen letzten offiziellen Schultag. Danach gehe ich nur noch zum Abi 5x hin und dann vielleicht noch mal zum Abi angucken. Also grob 6x. Das Gefühl ist komisch und gut zugleich - während mit ständig alle erzählen, dass ich die Schule ja soo vermissen werde, zucke ich immer wieder mit den Achseln, lache und sage "Sicher nicht!".
Ich hasse Schule. Klar, jeder hasst Schule irgendwie. Aber ich hasse sie wirklich. Ich fühle mich unwohl dort, ich werde nicht gerne bewertet, ich fühle mich beobachtet. Zu viel verboten, zu wenig erlaubt. Eigentlich wollte ich immer zumindest einen Verweis in meiner Schulzeit bekommen - geklappt hat es nicht. Immerhin in dieser Hinsicht gehe ich als Musterschülerin aus der Schule.
Vielleicht finde ich erst in vielen Jahren heraus, was Schule mir gebracht hat - doch heute bin ich der Meinung: Nichts! Wenn ich könnte, würde ich vieles anders machen, um Schülern nach mir das Schulleben angenehmer zu machen, sie gerne in die Schule gehen zu sehen. Und ich wünsche mir wirklich, dass meine Kinder, falls ich mal welche habe, nicht mit diesem Gefühl in die Schule gehen.
Aber für mich hat dieses Kapitel nun ein Ende. Finito.
Sonnentage
Sonnentage
Sonnentage
© Malo

27 April 2015

Sonnentage #1

6 comments:
Die Sonne scheint und das Wetter ist warm. Ich verbringe meine Wochenenden im seltsam zerschnittenen pizza.de-Shirt in nostalgischer Erinnerung an's SonneMondSterne-Festival letztes Jahr.
Wenn ich einen Prinzessinnentag hab, dann sprüh ich mich von oben bis unten mit Glitzer-Körperspray ein und setz mir ein Krönchen auf. So oder so ähnlich sitze ich dann am Tisch und lerne und esse vor mich hin. (Habe übrigens ausgerechnet: Mit 8 Packungen Traubenzucker kommt man mit voller Energie durch 4h Abi!)
Und wenn ich abends dann müde und erschöpft vom Lernen bin, dann schreibe ich manchmal Malo, ob wir uns sehen wollen, düse dann zu ihm und wir verbringen einfach 1-2h miteinander - mag ich :)
Das Video von dem Tag kennt ihr ja schon & jetzt kommen nach und nach die Fotos dazu ☺

Sonnentage
Sonnentage
Sonnentage
Sonnentage
Sonnentage

(Am Rande bitte mal kurz Applaus dafür, dass es wirklich Jungen gibt, die sich in ne Blumenwiese setzen & fotografieren lassen - und das auch noch freiwillig :D)

25 April 2015

Little Film - Pictures {Video}

8 comments:
Es ist so so lang her, dass wir das letzte kleine Video gemacht haben, in dem wir nicht irgendwelchen Müll geredet haben, fällt mir da auf. Aber gestern hab ich mich abends spontan ins Auto gesetzt & hab Malo besucht. Und obwohl wir es nicht mal geplant hatten, haben wir irgendwie ein bisschen Fotos gemacht und ein bisschen gefilmt und es hat so Spaß gemacht, das mal wieder zu machen ☺ Letztendlich ist also sogar noch ein kleines Video rausgekommen und ich hoffe, es macht euch auch ein bisschen fröhlich, weil ich hab mich heute früh wie ein Eisbär gefreut, als Malo mir den Link zum fertigen Video geschickt hatte :)

20 April 2015

#Randomness

4 comments:
Die Bilder sind jetzt alle auch schon n paar Tägchen alt, aber ich bin grade dezent gestresst weil wegen Abi und so, da kam nicht viel Neues bei rum :/
Langsam werden die Tage aber wieder richtig schön sommerig und ich hab schon Abende am Main verbracht - zwar dick in Decken gehüllt, aber immerhin! Darauf freue ich mich am meisten im Sommer - einfach nachts draußen sitzen und die Zeit genießen ☺
Randomness
Randomness
Randomness
Randomness
Randomness
Randomness
Randomness
Randomness

18 April 2015

Someone who wants the best for you is what’s best for you #3

4 comments:
Nebenbei bemerkt: Das sind die ersten Bilder die ich jemals mit Menschen und Blüten gemacht hab! Irgendwie hab ich es die letzten Jahre immer vercheckt oder war krank oder war im Urlaub, weil ich Geburtstag zur Blütezeit hatte.
Dieses Jahr alles NICHT. Ich bin wahnsinnig stolz auf mich ☺
Und dann auch noch süße Pärchenbilder, jaja - einmal gaaaaanz tief in die Klischeekiste gegriffen :D Aber was soll's? Ich find die Bilder so entzückend :)
Wir sahen zwar wahrscheinlich bisschen aus wie Idioten, wie wir da auf zwei Tischtennisplatten standen, damit auch ja die Blüten wirklich richtig mit drauf sind, aber irgendwie war es in dem Moment nicht mal peinlich - vielleicht weil hinter uns der Skaterplatz war & hinfallende Skater peinlicher sind, als süß fotografierende Menschen? Man weiß es nicht ;)
Happy Days
Happy Days
Happy Days
Happy Days
Happy Days

16 April 2015

Someone who wants the best for you is what’s best for you #2

No comments:
So, bei diesen Bildern gibt es jetzt ein ernsthaftes Problem - ich hab mir so wahnsinnig schwer mit aussortieren getan! Ich hasse nämlich so wahnsinnig bildlastige Posts - das guckt sich doch keiner mehr richtig an. Aber ich glaub, es hat ganz gut funktioniert ☺
Lustigerweise sind das die Bilder, die wir am schnellsten und unüberlegtesten gemacht haben - aber davor hatten wir immer den Panda vergessen & der ist wichtig! - und ich find sie echt mitunter die schönsten ☺
Das Licht an dem Tag war eh zum dahinschmelzen ♥
DSC_3361
DSC_3352
DSC_3354
DSC_3357
DSC_3358
DSC_3359

12 April 2015

#Freundinnen

4 comments:
Zuerst mal bitte Applaus für mein wahnsinniges Talent, zu gucken, als wäre ich stinksauer oder würde grade im Sitzen schlafen. (Und nebenbei bitte ein höfliches Zuklatschen an die Sonne, die daran schuld ist)
Mir aber eigentlich ganz egal - weil Flori und ich haben endlich mal wieder Bilder von uns! Vor ein paar Jahren hätten wir es nicht für möglich gehalten, dass daran mal ein Defizit entstehen könnte - aber in den letzten Monaten waren wir meistens einfach zu faul, das Bett zu verlassen, wenn wir uns getroffen haben. Oder das Wetter war blöd. Oder beides. Man weiß es nicht genau.
Na, jedenfalls gibt es uns heute mal wieder topaktuell!
Die Bilder sind von dem Tag, an dem ich auch die Bilder von Flori & David gemacht hab, aaaber ich will hier nicht all the time mit Pärchenbildern spamen, die kommen dann im nächsten Post wieder ☺ (Und im übernächsten...überübernächsten...überüberübernächsten...)
Happy Days
Happy Days
Happy Days
Happy Days

10 April 2015

Someone who wants the best for you is what’s best for you #1

4 comments:
Für das Lied lacht jetzt bitte niemand. Das ist aus der tiefsten Vergangenheit von Flori & mir und es macht gute Laune.
Darauf, diese Bilder zu posten, freu ich mich schon seit dem Moment, in dem sie gemacht wurden ♥
Das war wirklich das erste Mal seit Monaten, dass ich das Gefühl hatte, nicht nur so für mich hinzufotografieren, sondern wirklich was zu tun. War ein schönes Gefühl ☺
Und nachdem ich mich dann abends gleich in die Hollywoodschaukel gepflanzt hatte, mit Kopfhörern auf ganz ganz laut und alles durchbearbeitet hab, da wollte ich nur noch mehr, dass sie endlich an die Öffentlichkeit kommen :D
- Und es wird noch mehr Posts hierzu geben! Wir haben nämlich die volle Kreativphase ausgenutzt ☺
(Ich hab mir hier auch mal überlegt, nen Vorher-Nachher-Post zu machen, weil man sieht echt nen Unterschied - hab mir auch das erste Mal seit Monaten wieder ne aufwendigere Bearbeitung angetan^^)

DSC_3344
Happy Days
DSC_3345
DSC_3346
Happy Days

08 April 2015

#sagmalMütze

1 comment:

Ich bin Madame Mütze. Immer schon gewesen.
So sehr ich den Sommer liebe - dass dann erst mal Mützenschluss ist, macht mich jedes Jahr traurig. Genauso wie die Tatsache, dass dann die dunklen Jeans erst mal ein paar Monate in den Schrank wandern.
Während andere Kinder Rotz und Wasser geheult haben, wenn sie im Winter eine Mütze aufsetzen sollte, hab ich das - Erzählungen nach - freiwillig gemacht.
Und auch heute noch wandere ich gerne mit einer meiner zahlreichen (grauen^^) Mützen durch die Gegend.
Momentan koste ich die letzten Wochen noch mal voll aus und lass auch im Haus konsequent das Teil auf.
(Und im Sommer gibt es ja dann auch wieder Draußennächte, in denen Mützentragen akzeptabel ist. Also kein Abschied für immer.)

Selbstdarstellung
Selbstdarstellung
Selbstdarstellung
Selbstdarstellung

06 April 2015

Into the woods

6 comments:

N bisschen älter sind die Bilder schon - das ist mir gerade beim Bearbeiten wirklich aufgefallen :D Die Sonne scheint jetzt schon ganz anders und gar nicht mehr so kalt, wie sie da noch war. Aber in dem Moment war mir das wirklich egal - die Sonne war da und hat mir in die Augen geschienen, und das hat mich in dem Moment ziemlich glücklich gemacht ☺
Das mag ich am Anfang vom Frühling so gerne - dass man sich über die Sonne noch freut. Klar freut man sich im Sommer auch noch, aber irgendwie anders, man freut sich nicht mehr über jedes Fitzelchen Sonne und will um jeden Preis auf der sonnigen Straßenseite gehen - im Sommer geht man lieber in den Schatten und guckt der Sonne aus der Ferne zu ;)
Into the woods
Into the woods
Into the woods
Into the woods

04 April 2015

#müdeohneEnde

2 comments:
Ich bin müde.
Wirklich wirklich müde.
Und zum ersten Mal in meinem Leben sieht man mir das auch an - finde ich.
Ich hätte nicht gedacht, dass mir das viele Abilernen mehr zusetzt als das Klausurenlernen.
Aber scheint so zu sein. Und dabei lerne ich bis jetzt nur Mathe.
Abends liege ich um 10 im Bett und fühle mich, als hätte ich Hardcoresport gemacht.
Frühs will ich nicht aufstehen. Ich will mich nicht mal schminken.
Seit heute zwinge ich mich einfach dazu.
Mir geht es besser, wenn ich wenigstens nicht auch so aussehe, als wäre ich müde.

Selbstdarstellung
Selbstdarstellung
Selbstdarstellung
Selbstdarstellung
Selbstdarstellung
Selbstdarstellung