26 September 2015

EIN AUSFLUG ZU OMA

3 comments:
Jetzt ist es schon über 2 Monate her, dass wir meine Oma im Bayerwald besucht haben und ich hab mich bis heute nicht an die Bilder getraut. Ups. Aber jetzt (nach viel gutem Selbstzureden) hab ich es doch mal in Angriff genommen und TATAA, mein Best of eines ganzen Wochenendes :D
Ich neige ja ohnehin dazu, auf solchen "Veranstaltungen" eher weniger Bilder zu machen, weil es den meisten Leuten unangenehm ist, fotografiert zu werden, oder ich zumindest das Gefühl habe, es ist so. Oder vielleicht bin ich einfach nur mal wieder zu schüchtern...
Auf jeden Fall hab ich hauptsächlich im Steinbergwerk, das da ganz in der Nähe ist, fotografiert und deshalb sind auch die meisten Bilder von da. Oder von Katzen, weil die können sich nicht gegen Fotos wehren. Genauso wie dieser süße Blumentopfdreier :P
KUMREUT
KUMREUT
KUMREUT
KUMREUT
KUMREUT
KUMREUT
KUMREUT
KUMREUT
KUMREUT
KUMREUT
Ich muss immer wieder dieses Bild von mir anstarren, weil ich da ganz anders aussehe, als auf den meisten Bildern - ich wusste aber auch nicht, dass ein Bild von mir gemacht wird :D Dieser ernste Blick^^

24 September 2015

FILMRÜCKBLICK #AUGUST

2 comments:
Der August war filmarm - das Wetter war einfach schon wieder zu warm für meinen Laptop und ich wollte nicht unbedingt riskieren, dass er einfach explodiert. Nichtsdestotrotz kamen einige Filme sowohl zu meiner MUSS ICH GUCKEN - LISTE hinzu, als auch ziemlich schnell wieder weg. Felix hat sich fest vorgenommen, all meine filmischen Bildungslücken zu schließen und so kam es dann, dass wir uns durch einen ganzen Haufen Klassiker geschaut haben, denen ich mich bisher verweigert hatte :D

Batman 2&3

Den ersten Teil hatte ich vor ein paar Wochen schon mal halbwegs halbherzig geschaut (zugegebenermaßen war ich totmüde) und hab demnach herzlich wenig davon im Kopf behalten, weil ich schlichtweg auch wenig kapiert hab dank regelmäßigem einnicken.
Deshalb war ich dann ziemlich überrascht, wie gut mir der zweite Teil gefallen hat und wollte gleich noch den dritten schauen. Ich stehe ja ohnehin irgendwo auf so Actionfilme und Batman ist, finde ich, verdammt gut gemacht und hat sogar noch kleine Botschaften, die an die Menschheit appellieren. Außerdem mag ich Filme mit Heath Ledger und der Joker ist einfach zauberhaft böse und genial. Wobei - genial sind ja eh die allermeisten in den Filmen :D

Fluch der Karibik 1&2

Auch Fluch der Karibik gehörte bisher zu den Filmen, die an mir vorbei gegangen sind. Als sie rausgekommen sind, war ich schlichtweg zu klein um sie zu sehen ohne ein Trauma zu haben, und als ich alt genug war, waren sie mir zu Mainstream :D Ich hab zwar ab und zu im Fernsehn 10 Minütchen gesehen, die ich auch meistens ganz lustig/gut fand, aber den ganzen Film? Musste nicht sein.
Also war ich auch hier überrascht, wie gut die Filme sind und dass sie sich ihren Mainstreamstatus verdient haben :D Ich könnte einfach bei der Erinnerung, wie Jack Sparrow als Gott verehrt wird und irgendwann an diesen Stock voller Obst gebunden versucht, zu fliehen, jedes Mal gleich wieder loslachen :D

Schuh des Manitu
Den habe ich natürlich nicht zum ersten Mal gesehen :D Aber dieser Film gehört schon so lange zu meinen Lieblingsfilmen und ist einer der wenigen Filme, die ich wirklich ständig zitieren muss (Nid so haastig, Schatliien, sonst kootzde wieder!), dass er einfach auch mal in den Rückblick musste - schließlich haben wir den ja auch eines Abends gemütlich auf dem Sofa geschaut :)

Dieser Rückblick kommt natürlich VIEL zu spät, um noch im August zu sein, aber der September war wieder so filmreich, dass ich nicht beide zusammen fassen wollte und deshalb gibt es einfach die nächsten Wochen noch einen zweiten Rückblick :)

22 September 2015

SMS REVIEW

1 comment:
Ahoi an alle, die noch damit rechnen, dass ich SMS überlebt habe!
Nachdem ich jetzt schon Kommentare bekommen hab, dass ich vermisst werde, dachte ich mir, ich sollte vielleicht mal kurz vorbei schauen und hallo sagen :) Die letzten Wochen ist viel passiert & wahrscheinlich habe ich mich damit auch ganz schön verändert, aber alles ist gut und perfekt und wundervoll und mir geht es gut :)
Bilder von SMS gibt es nicht soo viele - vor allem hat es einen Monat gedauert, bis ich selbige hatte, weil die auf einer Einwegkamera waren und der Provinzrossmann mitten in der Pampa ganz schön lang braucht, um die zu entwickeln. (Noch dazu waren wir nicht sonderlich talentiert was die Nutzung des Blitzes und das fachgemäße weiterspulen angeht, aber lalala, ignorieren wir das mal :D)
Alles in allem war das ganze Wochenende wunderschön und für mich absolut perfekt - dass ich am 2. Abend mehr oder weniger krank war, war irgendwie auch okay. Es waren wieder mal alle ganz wunderbar abgedreht drauf und alles war erlaubt. Ich freue mich schon auf nächstes Jahr, denn da geht's dann wieder los für uns :)
SMS X9
SMS X9
SMS X9
SMS X9
SMS X9
Ich weiß nicht, ob man das erkennen kann, aber auf dem vorletzten Bild steht ziemlich mittig ein blaues und sehr sehr schmales Zelt - das war unsers :D